Stadterneuerung

Publikation

Evaluierung des Bund-Länder-Programms Stadtumbau Ost

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2008, 374 S., deutsch
Dr. rer. soc. Bettina Reimann (Bearb.), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.), Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Hrsg.), Deutsches Institut für Urbanistik (Bearb.), IfS Institut für Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH (Bearb.), Klaus J. Beckmann (Bearb.), Ulrike Meyer (Bearb.), Jürgen Veser (Bearb.), Reinhard Aehnelt (Bearb.), Wolfgang Jaedicke (Bearb.)
28. - 30. May 2008 in Stuttgart

38. Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung

Die Stadt Stuttgart blickt auf umfangreiche Erfahrungen mit Stadterneuerung und -sanierung zurück. Seit 1972 sind 47 Sanierungsverfahren auf Grundlage des früheren Städtebauförderungsgesetzes und des Baugesetzbuches abgeschlossen worden oder befinden sich in der Durchführung. Darunter finden sich beispielsweise die Maßnahme „Bohnenviertel“ (1978-1997) als ein frühes Modellprojekt für innerstädtisches Wohnen oder die gewerbliche Erneuerung „Feuerbach-Ost“ (seit 1996) mit dem Umbau einer Industriehalle zum Theaterhaus.

09. - 11. May 2007 in Jena

37. Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung

Die aktuellen Themenstellungen der Stadtentwicklung und -erneuerung in Jena umfassen sehr unterschiedliche Handlungsfelder, die auf der einen Seite von der Konzentration sozialer Problemlagen in Soziale Stadt-Gebieten und auf der anderen Seite von prosperierenden Technologieparks geprägt sind.

Publikation

Le développement urbain intégré, condition indispensable à la durabilité des villes européennes

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, BBR-Online-Publikation 10/2007, 2007, 123 S., französisch
Dr. Thomas Franke (Bearb.), Dipl.-Ing. Wolf-Christian Strauss (Bearb.), Dr. rer. soc. Bettina Reimann (Bearb.), Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann (Bearb.), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.), Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Hrsg.)
Cover der Publikation

Integrated Urban Development - a Prerequisite for Urban Sustainability in Europe

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, BBR-Online-Publikation 09/2007, 2007, 114 S., englisch
Dr. Thomas Franke (Bearb.), Dipl.-Ing. Wolf-Christian Strauss (Bearb.), Dr. rer. soc. Bettina Reimann (Bearb.), Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann (Bearb.), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.), Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Hrsg.)
Publikation

Integrierte Stadtentwicklung als Erfolgsbedingung einer nachhaltigen Stadt

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, BBR-Online-Publikation 08/2007, 2007, 119 S., deutsch
Dr. Thomas Franke (Bearb.), Dipl.-Ing. Wolf-Christian Strauss (Bearb.), Dr. rer. soc. Bettina Reimann (Bearb.), Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann (Bearb.), Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Bearb.), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.), Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Hrsg.)
17. - 19. May 2006 in Dortmund

36. Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung

Stadterneuerung und Stadt(teil)entwicklung in Dortmund finden unter Rahmenbedingungen statt, die gekennzeichnet sind durch einen anhaltenden ökonomischen und technologischen Strukturwandel, der erhebliche Anpassungsprobleme mit sich bringt, aber auch neue Chancen eröffnet. In Dortmund wird hierauf mit unterschiedlichen Strategien der Aufwertung, Revitalisierung, Modernisierung und Bestandssicherung reagiert. Die folgenden Handlungsfelder der Stadterneuerungspolitik sollen auf dem Erfahrungsaustausch diskutiert werden:

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Publikation

Mittel- und Ressourcenbündelung auf der kommunalen Handlungsebene

Veröffentlichungsangaben
SozialeStadt, 2006, 124 S., kostenlos, deutsch
Informationsstelle Bündelung und Vernetzung in der Bundestransferstelle Soziale Stadt
Syndicate content