Bodenpolitik

Ausgewählte Kriterien

Typ: Publikationsreihe [-], Veranstaltung [-]

11. - 12. March 2019 in Berlin

Der letzte Grund

Baustellen einer aktiven kommunalen Liegenschaftspolitik (Wiederholung)

Eine sozial gerechte und nachhaltige Stadtentwicklungspolitik ist ohne eine adäquate Bodenpolitik kaum umsetzbar. Das gilt nicht nur für prosperierende Städte und Stadtregionen, in denen die Steuerung des Siedlungsflächenwachstums und die exponentiellen Steigerungen der Bodenpreise zu den Hauptthemen gehören.

29. November 2018 in Berlin

Nachhaltige Gewerbegebiete

Ressourceneffizienz und Nutzungsmischung

Im Fokus stehen Erfolgsfaktoren, Hemmnisse und Instrumente zur Verbesserung der Ressourceneffizienz von Gewerbestandorten. Es geht um technische und planerische
Aspekte, aber auch um Management und Kooperation.

05. - 06. November 2018 in Berlin

Der letzte Grund

Baustellen einer aktiven kommunalen Liegenschaftspolitik

Eine sozial gerechte und nachhaltige Stadtentwicklung ist ohne eine adäquate kommunale Bodenpolitik kaum umsetzbar. Im Seminar wird der Bogen von grundsätzlichen Fragen bis hin zu einzelnen Instrumenten gespannt.

13. June 2018 in Berlin

Bodenpolitische Agenda 2020 – 2030

Zur Diskussion gestellt

Warum wir für eine nachhaltige und sozial gerechte Stadtentwicklungs- und Wohnungspolitik eine andere Bodenpolitik brauchen!

26. June 2017 in Berlin

Update Städtebaurecht: Novellierung von BauGB und BauNVO 2017 – Anwendungshinweise für die Praxis

Voraussichtich im Frühjahr 2017 wird das „Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städte-baurecht sowie zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt“ in Kraft treten. Mit ihm sind einige für die Praxis der kommunalen Bau- und Planungsverwaltung sehr bedeutsame Änderungen im BauGB und in der BauNVO verbunden. Erste praktische Erfahrungen mit der Umsetzung der Neuregelungen wurden begleitend zum Gesetzgebungsverfahren in einem kommunalen Planspiel gewonnen.

23. - 24. March 2017 in Berlin

Bausteine und Stolpersteine kommunaler Bodenpolitik – Strategien, Instrumente, Akteure

Fast jede Tagung, jedes Gespräch über Möglichkeiten und Unmöglichkeiten in wachsenden Städten, den erweiterten Bedarf an Wohnraum zu befriedigen, kommt recht schnell auf die Frage der Baulandverfügbarkeit. Und nicht nur die Wohnungs-, sondern auch die Wirtschaftspolitik thematisiert verstärkt die Flächenfrage. Die steigenden Bodenpreise sind vielerorts zum limitierenden Faktor für eine nachhaltige Stadtentwicklung geworden.

01. - 02. October 2015 in Berlin

Nachhaltiges Flächenmanagement in der Stadtentwicklung

Nachhaltiges Flächenmanagement in Konzepte und Planungen der Stadtentwicklung zu integrieren stellt zahlreiche Anforderungen an das Handeln der verantwortlichen kommunalen Akteure. Die strategische Steuerung der Stadtentwicklung durch nachhaltiges Flächenmanagement basiert auf relevanten Informationen über Flächenpotenziale und unterstützt bei der Entwicklung stadtentwicklungspolitischer Ziele sowie bei der Festlegung von räumlichen und zeitlichen Entwicklungsprioritäten.

11. - 12. June 2015 in Berlin

Kommunale Liegenschaftspolitik

Zwischen Verkaufen, Behalten und Neuerwerben

Das Seminar ist ausgebucht. Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen.

08. - 09. June 2015 in Berlin

Städtebaurecht aktuell

Planung und Genehmigung unter Beachtung der Seveso-RL

Betriebe, in denen gefährliche Stoffe in Mengen vorhanden sind, befinden sich häufig in (großräumigen) Gemengelagen mit anderen Nutzungen. Die Seveso-II-Richtlinie genauso wie die ab dem 1. Juni 2015 an deren Stelle tretende Seveso-III-Richtlinie verlangen, dass bei der Planung und Zulassung anderer Nutzungen im Umfeld solcher Betriebe die von diesen ausgehenden Gefahren berücksichtigt und angemessene Achtungsabstände gewahrt bleiben. Nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts vom 20.

13. - 14. April 2015 in Göttingen

Gewerbeflächen erfolgreich planen, entwickeln und qualifizieren

Seminar in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GWG) und der Stadtentwicklung Göttingen mbH

Das Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen.

Syndicate content