Europa

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

5 Jahre LEIPZIG CHARTA - Integrierte Stadtentwicklung als Erfolgsbedingung einer nachhaltigen Stadt

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2012, 92 S., vierfarbig, zahlreiche Fotos
Dr. Thomas Franke (Projektleitung), Dipl-Ing. Christa Böhme (Bearb.), Dipl.-Ing. Wolf-Christian Strauss (Bearb.), Prof. Dr. Klaus J. Beckmann (Bearb.), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.), Deutsches Institut für Urbanistik (Bearb.), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Bearb.)
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Transnationale Perspektiven für Mobilität und Verkehr

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2012, 36 S., vierfarbig, zahlreiche Abbildungen
Dr. phil. Jürgen Gies (Bearb.), Daniel Zwicker-Schwarm (Projektleitung), Josephine Templin-Kobayashi (Mitarb.), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Hrsg.)

5 Jahre Leipzig Charta - Integrierte Stadtentwicklung als Erfolgsbedingung einer nachhaltigen Stadt

Laufzeit: 2011 bis 2012

Impulse der "LEIPZIG CHARTA zur nachhaltigen europäischen Stadt" für eine integrierte Stadt(teil)entwicklung in den 27 Mitgliedstaaten der EU, ihren sechs Beitrittskandidaten Island, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Türkei sowie in den beiden EFTA-Staaten Norwegen und Schweiz.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Circular Flow Land Use Management (CircUse)

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2011, Output Nr. 2.4.2, englisch
Dipl.-Ing. (FH) Maic Verbücheln (Bearb.), Dipl.-Ing. agr. Thomas Preuß (Bearb.), CENTRAL EUROPE Programme (Auftraggeber), European Regional Development Fund (Förd.)
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Transnationale Zusammenarbeit im deutschen Nordseeraum (INTERREG B) - Stand und Perspektiven

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2011, 114 S., zahlreiche Abbildungen und Tabellen, deutsch
Dr. Beate Hollbach-Grömig (Bearb.), Daniel Zwicker-Schwarm (Projektleitung), Andrea Wagner (Bearb.), Nationale Kontaktstelle des INTERREG IV B Nordseeprogramms (Hrsg.), Bundesländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein (Auftraggeber), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) (Auftraggeber)

Central MeetBike - Radverkehrsseminare

Laufzeit: 2011 bis 2012

Das Difu unterstützt fachlich den Erfahrungsaustausch zum Radverkehr in Mitteleuropa durch ein Curriculum für Seminare in der Tschechischen Republik und der Slowakei sowie in Polen. In Anlehnung an die Fahrradakademie in Deutschland werden Inhalte der Radverkehrsförderung so aufbereitet und in internen Expertenseminaren getestet, dass die Partner in den drei Ländern ihrerseits Serien von regionalen Seminarveranstaltungen durchführen können und so auf aktuelle Probleme der Radverkehrsplanung bzw. -kommunikation reagieren können.

Beitrag transnationaler Projekte zur Umsetzung der territorialen Agenda der EU (Mobilität und Verkehr)

Laufzeit: 2011 bis 2012

Im Rahmen eines vom Bund geförderten Forschungsprojektes hat das Difu eine Studie zu fünfzehn ausgewählten INTERREG-Projekten im Themenfeld Mobilität und Verkehr erarbeitet. Sie zeigt Städten und Regionen beispielhaft die Handlungsfelder und Möglichkeiten transnationaler Kooperationen in den Bereichen Mobilität und Verkehr auf.

Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Interreg IV B Nordseeprogramms

Laufzeit: im Jahr 2011

Das Difu erarbeitete im Auftrag der Nationalen Kontaktstelle des Nordseeprogramms, des Bundes und der beteiligten Bundesländer eine Expertise zu den Ergebnissen der bisherigen transnationalen Zusammenarbeit und zur zukünftigen Ausgestaltung des "Interreg IV B Nordseeprogramms" nach 2013.

Bestandsaufnahme zu EU-Aktivitäten von Kommunen in Nordrhein-Westfalen

Laufzeit: 2011 bis 2012

Im Rahmen des Leitprogramms zur Stärkung der Europafähigkeit der Kommunen der Europaministerin des Landes Nordrhein-Westfalen wurde das Modul "Kommunen europafähig machen" als Kooperationsinitiative der Bertelsmann Stiftung mit der Europaministerin durchgeführt. Zur Erhebung des Status quo, der Ziele, Zukunftsvisionen und Bedarfe der nordrhein-westfälischen Kommunen hinsichtlich ihrer EU-Aktivitäten wurde das Difu von der Bertelsmann Stiftung mit der Durchführung einer Umfrage in allen nordrhein-westfälischen kreisfreien Städten, kreisangehörigen Städten/Gemeinden und Landkreisen beauftragt.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Publikation

Wettbewerbsfähige und nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung durch INTERREG

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, BMVBS-Online-Publikation 33, 2010, 96 S.
Dr. Holger Floeting (Bearb.), Anja Neubauer (Bearb.), Karsten Ruddigkeit (Bearb.), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) (Hrsg.), Daniel Zwicker-Schwarm (Projektleitung), Andrea Wagner (Bearb.)
Syndicate content