Politik, Recht, Verwaltung

OB-Barometer 2016

Integration von Migranten weiter größte Herausforderung für Städte

Medieninformation vom 20. June 2016

Berlin. Die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen wird von den Stadtspitzen großer deutscher Städte laut „OB-Barometer 2016“ des Difu weiter als primäres Handlungsfeld und gleichzeitig größte Herausforderung für die nächsten Jahre gesehen. Die Themen Finanzen, Wohnen und Digitalisierung rücken weiter in den Vordergrund, andere, wie der demografische Wandel, fallen im Themenranking im Vergleich zu 2015 zurück.

16. - 17. June 2016 in Berlin

Einzelhandel und Stadtentwicklung: Herausforderungen und rechtliche Rahmenbedingungen

Seminar in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK e.V.)

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen.

16. - 17. June 2016 in Potsdam

Erfahrungsaustausch Beteiligungskultur: Bürgerbeteiligung – ein Weg zu mehr oder weniger direkter Demokratie?

Seminar in Kooperation mit der Landeshauptstadt Potsdam

Von den einen gewünscht, von den anderen gefürchtet: Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung stehen in einem schwierigen Verhältnis zueinander. Ob gewollt oder nicht: Erfahrungen in Kommunen zeigen, dass Bürgerbegehren und Volksentscheide als Instrumente der direkten Demokratie immer wieder Pläne von Stadtverwaltung und -politik "durchkreuzen".

Neuigkeiten aus der Forschung rund um die Stadt

Berichte – die Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) erschienen

Medieninformation vom 09. June 2016

Im neuen Heft thematisiert Tilman Bracher, Leiter des Bereichs Mobilität am Difu, in seinem Standpunkt mögliche Auswirkungen, die die Zunahme vollautomatischer Fahrzeuge für den städtischen Verkehr und das Leben in der Stadt haben könnte.

Neben aktuellen Forschungsergebnissen und kürzlich erschienenen Publikationen des Instituts informiert die Zeitschrift u.a. über neue Difu-Forschungsprojekte, Fortbildungsberichte und Veranstaltungen sowie weitere Neuigkeiten rund um das Thema Stadt.

13. May 2016 in Berlin

Das europäische Beihilferecht in der kommunalen Praxis

Vermittlung der Grundlagen anhand von Fallbeispielen

Ein klassisches und notwendiges Geschäft von Kommunen sind finanzielle Zuwendungen an private oder öffentliche Unternehmen aus Gründen der Daseinsvorsorge. Dabei ist das europäische Beihilferecht zu beachten. Aufgrund der Komplexität und des Interpretationspotenzials dieses europarechtlich determinierten Rechtsgebiets ist und bleibt es eine sehr anspruchsvolle und arbeitsintensive Aufgabe in der Kommune, beihilferechtskonform zu handeln.

10. May 2016 in Hamburg

"Blaues Wachstum" – wie kann Interreg diese Ziele unterstützen?

Veranstaltungsreihe "Europäische Zusammenarbeit schafft Mehrwert !"

Einladung zur Vernetzungsveranstaltung in Kooperation mit dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) am 10. Mai 2016 in Hamburg

25. - 26. April 2016 in Kiel

21. Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement

Fokus: Kommunale Energiewende

Die Mitwirkung von Kommunen ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Mit gezieltem Energiemanagement und umfangreichen Klimaschutzmaßnahmen leisten sie hier wertvolle Beiträge. Der diesjährige Kongress wird sich daher intensiv mit der "Kommunalen Energiewende" befassen.

21. - 23. April 2016 in Berlin

Wer macht Stadt? Und wie? Kooperationskultur in und mit der Politik und Verwaltung

Workshop(s) zum Miteinander von Verwaltung, Politik und Bürgerschaft

Die Veranstaltung kann leider nicht durchgeführt werden.

Dieses Seminar umfasst drei unterschiedliche Bausteine für jeweils unterschiedliche Zielgruppen rund um die Kooperationskulturen innerhalb der Verwaltung und Politik, aber auch nach außen, wie z.B. gegenüber der Bürgerschaft. Damit hat das Seminar drei Blöcke, die auch einzeln gebucht werden können.

19. April 2016 in Frankfurt am Main

Klimafreundlicher und ressourcenschonender Verkehr – wie kann Interreg diese Ziele unterstützen?

Veranstaltungsreihe "Europäische Zusammenarbeit schafft Mehrwert!"

Einladung zur Vernetzungsveranstaltung in Kooperation mit dem Europabüro der Metropolregion-FrankfurtRheinMain am 19. April 2016 in Frankfurt am Main

18. - 19. April 2016 in Berlin

Älter, bunter, digital: Durch Koproduktion mit Bürgerinnen und Bürgern Innovationen in der #MitmachStadt umsetzen

Nicht nur die Veränderungen technologischer, finanzieller und ökonomischer Rahmenbedingungen stellen die Kommunen vor immer neue Herausforderungen. Auch für die Vielzahl der teils tiefgreifenden gesellschaftlichen und demografischen Veränderungen wie Zuwanderung und aktives Altern bedarf es dringend innovativer Lösungen. Die Optimierung verwaltungsinterner Prozesse und die Verbesserung des Zusammenspiels von Politik und Verwaltung allein reicht nicht mehr aus.

Syndicate content