Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

eBooks bestellen

Kommunale Wohnraumförderung in Deutschland

Auswertung einer Kommunalbefragung

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 52 S., zahlreiche farbige Abbildungen, 2014

Die soziale Absicherung des Wohnens zählt zu den Kernaufgaben öffentlicher Daseinsvorsorge in Deutschland. Sie ist eine sozialstaatliche Fürsorgeleistung, die Bund, Länder und Kommunen entsprechend der föderalen Struktur Deutschlands gemeinsam auf vielfältige Weise erbringen. Ein wichtiger Baustein ist die Förderung des Wohnungsbaus und weiterer Maßnahmen zur Unterstützung von Haushalten bei der Versorgung mit Mietwohnraum, genossenschaftlich genutztem Wohnraum und bei der Bildung von selbst genutztem Wohneigentum im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung.

Während Ziele und Ausgestaltung der Förderaktivitäten von Bund und Ländern gut dokumentiert und somit öffentlich bekannt sind, fehlt jedoch ein systematischer Überblick über Umfang und Ziele der Wohnraumförderprogramme auf kommunaler Ebene. Um die Vielfalt der Ansätze und Strategien der kommunalen Wohnungsbauförderung in deutschen Städten zu erheben, wurde daher im Jahr 2013 eine schriftliche Kommunalbefragung durchgeführt. Im Auswertungsbericht zu dieser Befragung werden die wohnungspolitischen Ziele und Rahmensetzungen in den befragten Kommunen beschrieben sowie die Ausgestaltung der kommunalen Förderprogramme im Hinblick auf Zielgruppen, Fördervoraussetzungen und Förderschwerpunkte, Fördergenstände sowie Förderbedingungen.

Weitere Informationen: