Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

eBooks bestellen

Kommunale Wirtschaftsförderung in den 90er Jahren

Publikation
Veröffentlichungsangaben
Difu-Beiträge zur Stadtforschung, 21, 1996, 130 S., 4 Tab., 26 Abb., deutsch
Hinweis: Printausgabe vergriffen

Das Themen- und Aufgabenspektrum kommunaler Wirtschaftförderung wird immer vielfältiger und komplexer. Somit fällt es Kommunen auch schwerer, über den aktuellen Stand der Entwicklung und die Bedingungen erfolgversprechenden Handelns möglichst umfassend "auf dem laufenden" zu bleiben. Dies gilt für die Städte in den alten Ländern ebenso wie für die in den neuen Ländern.

Mit den Ergebnissen einer aktuellen Umfrage, an der sich 170 Städte beteiligten, gibt das Deutsche Institut für Urbanistik einen Überblick über das, was in den 90er Jahren kommunale Wirtschaftsförderung ausmacht, und über das, was derzeit diskutiert wird. Zum ersten Mal wurden, trotz aller nach wie vor bestehenden Unterschiede, Städte in den alten und neuen Ländern gleichermaßen befragt: Dabei geht es um neue Handlungsfelder, aktuelle Projekte und Konzepte in ihrer ganzen thematischen Breite, aber auch um die Bedeutung von Wirtschaftförderung innerhalb der Verwaltung und um Ansatzpunkte zur Verbesserung der gewerbepolitischen Aktivitäten in den Städten.

Weitere Informationen zu dem Band finden Sie hier.