Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

Aktive Baulandpolitik für Stadt und Umland (Vortrag)

Fachtagung Difu / BBR vom 29.-30. Oktober 2001 in Berlin

Vortrag:

Baulandpolitik für Familien in Kernstädten
am Beispiel ausgewählter Projekte in Speyer - ein Werkstattbericht

Volker Klein, Leiter des Stadtplanungsamts Speyer

  • Regionale und lokale Rahmenbedingungen
  • Handlungsansätze
  • Realisierte Beispiele

Übersichtskarte

Regionale und lokale Rahmenbedingungen

  • Mittelzentrum im Verdichtungsraum - Stadt 50.000 EW / Verflechtungsbereich 80.000 EW
  • Hohe regionale Wohnbaulandnachfrage bei hohem Preisniveau
  • Enge Verflechtungen sozialer u technischer Infrastruktur
  • Preisgefälle durch Flächenknappheit in der Stadt
  • Suburbanisierung insbesondere mittelständischer Familien

Handlungsansätze

  • Bodenpreissteuerung durch städtische Baulandentwicklung und -vermarktung
  • Zielgruppenorientierte Ausweisung von familiengerechten Bauflächen
  • Brachflächenrecycling als Chance der Stadtentwicklung
  • Standorte mit eigener Identität in Zentrumsnähe
  • Hohe Architekturqualität als Standort- und Prestigefaktor

Realisierte Beispiele

Wohnen am Nonnenbach

Lageplan  Luftbild  Bebauungsplan  
Foto1  Foto2  Foto3  Foto4  Foto5  Foto6  Foto7  Foto8  Foto9

Alter Hafen

Lageplan  Luftbild  Bebauungsplan  Foto 1  Foto 2  Foto 3  Skizze

Schlachthof

              

Zelluloidfabrik

            

Vom kommunalen zum regionalen Bodenmanagement
Verweise auf diesen Beitrag finden sich in: