Nachrichten

Fahrradboom - Antrieb für Wirtschaft und Innovation
In Deutschland werden immer mehr Fahrräder gekauft. Der Boom rückt den Radverkehr in den Fokus.  Welche Bedeutung hat die Fahrradwirtschaft für Deutschland? Das war das Thema beim ersten Webcast von Mobilitätsforum Bund und Difu. Zur Aufzeichnung mehr
Haushaltsumfrage gestartet: KfW-Kommunalpanel 2023
Im Auftrag der KfW-Bankengruppe führt das Difu auch dieses Jahr eine bundesweite Befragung zu den Investitionsbedarfen und Investitionstätigkeiten der Kommunen durch. Diesjähriges Sonderthema: Klimaschutz und Klimaanpassung. Wir laden die Kämmereien ein, sich an der Befragung zu beteiligen. mehr
Verstärkung gesucht: Aktuelle Stellenangebote am Difu
Interesse an einer wissenschaftlichen Mitarbeit? Dann bewerben Sie sich gerne bei uns! Wir suchen aktuell Verstärkung für unser Team, unter anderem im Themenfeld urbane Resilienz, Sicherheit und kritische Infrastrukturen. mehr
Eine Stadt für alle: Gender Planning in der Stadtplanung
Wie sieht eine gleichberechtigte Stadtplanung aus? Wie kann Gender Planning das Zusammenleben aller Geschlechter und sozialen Gruppen verbessern? Darüber spricht Deutschlandfunk Kultur u. a. mit Difu-Wissenschaftlerin Stephanie Bock. mehr
Begrüntes Dach im Vordergrund einer Häuserreihe
Difu-Forschung

Fokusthema Klimafolgenanpassung

Der Klimawandel hat spürbare Auswirkungen auf Regionen, Städte und Gemeinden in Deutschland. Extreme Wetterereignisse wie Starkregen, Hitze- oder Dürreperioden nehmen in Anzahl und Intensität zu. Für Regionen und Kommunen gilt es, frühzeitig gezielte Maßnahmen zur Klimaanpassung zu treffen.

Veranstaltungen

06 Okt 22
Difu-Seminar
Forschung? Kann ich!
Viele Gründe sprechen für die Mitwirkung von Kommunen an einem Forschungsprojekt. Doch wie kann ein Mehrwert für die Kommune sichergestellt werden? Welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen sind zu beachten? mehr
Online
In der Online-Sprechstunde von SK:KK und der Zukunft - Umwelt - Gesellschaft gGmbH (ZUG) werden Sie fit für eine erfolgreiche Antragstellung im Rahmen der Kommunalrichtlinie - von der Idee und ersten Recherche bis zum ausgefüllten Antragsformular. mehr
Online
Der Blended-Learning-Kurs gibt Impulse für eine schnelle, effektive und effiziente Schaffung neuer und die Mobilisierung bereits vorhandener Bebauungsmöglichkeiten für den Wohnungsbau. mehr
Online
11 Okt 22
Fortbildungen zum Radverkehr
Diskurs am Dienstag - Lastenrad-Parken
Im Webinar wird die "Planungshilfe für Abstellanlagen von Lastenfahrrädern im öffentlichen Raum" der FH Erfurt vorgestellt, zudem erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Planungsprozesse zum Lastenradparken in Berlin. mehr
Online
17 Okt 22
18 Okt 22
Urbane Gebiete wurden eingeführt, um die Entwicklung kompakter, nutzungsgemischter, urbaner Quartiere zu ermöglichen. Wie sieht der Praxis-Check fünf Jahre nach der Einführung aus? Ist Lärm ein Problem? Sind tatsächlich urbane und lebenswerte Quartiere entstanden? Werden sie angenommen? mehr
Berlin
Der CO2-Ausstoß des Verkehrssektors ist seit Jahrzehnten unvermindert hoch. Zudem führt die Flächeninanspruchnahme für den Verkehr bei steigender Flächenknappheit im urbanen Raum zu komplexen Nutzungskonkurrenzen. mehr
Online
20 Okt 22
21 Okt 22
An der Bordsteinkante treffen Ansprüche aufeinander:  Pkw wollen parken, Lieferwagen be- und entladen, Busse halten, Radfahrer*innen fahren, Fußgänger*innen queren. Hier haben Straßenbäume, Ladesäulen und Regenabläufe ihren Platz. Wie können alle Ansprüche abgewogen werden? mehr
Berlin
20 Okt 22
In der Online-Sprechstunde von SK:KK und der Zukunft - Umwelt - Gesellschaft gGmbH (ZUG) werden Sie fit für eine erfolgreiche Antragstellung im Rahmen der Kommunalrichtlinie - von der Idee und ersten Recherche bis zum ausgefüllten Antragsformular. mehr
Online
24 Okt 22
In der Online-Sprechstunde von SK:KK und der Zukunft - Umwelt - Gesellschaft gGmbH (ZUG) werden Sie fit für eine erfolgreiche Antragstellung – von der Idee und ersten Recherche bis zum ausgefüllten Antragsformular.  In dieser Veranstaltung steht das Thema Innen- und Hallenbeleuchtung im Fokus. mehr
Online
Foto: Menschenansammlung in Konferenzhalle
Fokus Kommune

Forschen - bilden - vernetzen

In unseren Veranstaltungen halten wir Sie über aktuelle Erkenntnisse im Bereich Stadtentwicklung auf dem Laufenden und bieten Ihnen die Chance, den städtischen Diskurs als Teil eines breiten Netzwerks mitzugestalten.

Foto eines modernen Mwehrfamilienhauses mit davor liegender Grünfläche
Das Difu als Zuwender fördern

Mehr als 100 Städte und Gemeinden arbeiten mit dem Difu zusammen

Modernes Stadtmanagement erfordert umfangreiche Expertise. Wir beraten die Kommunen unabhängig und wissenschaftlich fundiert. Unseren Zuwenderstädten bieten wir ein erweitertes Angebot.

Aktuelle Publikationen

Difu-Berichte Heftarchiv,
Sonderveröffentlichungen,
Gespräche über Stand und Perspektiven interkommunaler Kooperation in der Region München
Sonderveröffentlichungen,
Orientierungshilfe zur Umsetzung des Berücksichtigungsgebots des Klimaanpassungsgesetzes Nordrhein-Westfalen
Sonderveröffentlichungen,
Methoden, Akteure und Orte experimenteller und ko-produktiver Stadtentwicklung am Beispiel der BMBF-Zukunftsstadtforschung
Kommunaler Klimaschutz,
Kommunikation & Partizipation
Moderne Stadtgeschichte (MSG),

Neue Projekte

Mobilität | Governance & Verwaltung
Verkehrswende: Kurzer Prozess!
Parkraummanagement und Radverkehrsplanung: In kommunalen Konzepten ist die Verkehrswende oft schon verankert. Doch die Umsetzung dauert vielerorts lange und ist auf der Straße allenfalls in Ansätzen sichtbar. Wie können Umsetzungsprozesse beschleunigt werden? mehr
Mobilität
Sicherheitsrisiko Parken!
Jeder fünfte innerörtliche Unfall mit Personenschaden, bei denen zu Fuß Gehende oder Radfahrende beteiligt sind, steht im Zusammenhang mit parkenden Autos. Die Seminarreihe will für die Verkehrssicherheit des Rad- und Fußverkehrs sensibilisieren. mehr
Mensch & Gesellschaft | Governance & Verwaltung
Kommunales Krisenmanagement
Wie kann städtische Resilienz langfristig gestärkt werden? Zusammen mit nordrhein-westfälischen Kommunen beleuchten das Difu und das Deutsch-Europäische Forum für Urbane Sicherheit kommunales Krisenmanagement im Rahmen der Corona-Pandemie. mehr
Mobilität | Stadtentwicklung & Stadtplanung
Optimierung des Wirtschaftsverkehrs der Stadt Bremen
Die Verringerung von Umweltfolgen des städtischen Wirtschaftsverkehrs und die Verbesserung des Verkehrsablaufs in verschiedenen Stadtlagen der Freien Hansestadt Bremen stehen im Fokus der Studie. mehr
Wirtschaft | Governance & Verwaltung
Nachhaltige Vergabe und Entwicklung von Wirtschaftsflächen
Das Difu überprüft im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen Vergabeinstrumente für Wirtschaftsflächen und die Anwendung nachhaltiger Kriterien in der Praxis. mehr
Mobilität | Umwelt & Klima
Evaluation „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“
Kann die Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme dazu beitragen, die Emission von Luftschadstoffen kurz- bis mittelfristig zu verringern? Difu unterstützt Evaluation der Maßnahmen im Rahmen der BMDV-Förderrichtlinie. mehr
Infrastruktur
Foresight-Radar Smart City
Strategische Vorausschau möglicher Entwicklungen und Strategien für eine integrierte Stadtentwicklung mehr
Infrastruktur
Resilienzstrategien in der Smart City
Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Wasser Berlin (KWB)  untersucht das Difu, wie Kommunen ihre Resilienz in Anbetracht zunehmender Krisen stärken können und welche Chancen und Risiken die Digitalisierung dabei birgt. mehr
Infrastruktur
Organisation und Management in der Smart City
Politikfelder wie die Digitalisierung benötigen fachübergreifende Perspektiven und eine entsprechende Steuerung. Doch was sind geeignete Koordinations-, Rechts- und Organisationsformen der Smart City? mehr

Abonnieren Sie den Difu-Newsletter

zur Anmeldung