Nachrichten

Jubiläumsband 70 Jahre Grundgesetz: Reformbaustelle Bundesstaat
Ist der Föderalismus in Deutschland in seiner jetzigen Form noch den Herausforderungen der Zukunft gewachsen? Mit dieser Frage befasst sich der Band „Reformbaustelle Bundesstaat“. Mit Beiträgen von Difu-Wissenschaftler und Mitherausgeber Henrik Scheller und Difu-Institutsleiter Carsten Kühl.  mehr
„Ein Jahrzehnt der Veränderung steht bevor“
Difu-Wissenschaftler Tilman Bracher spricht im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über Herausforderungen, Hindernisse und Notwendigkeiten in Sachen Verkehrswende. Am Difu leitet er den Forschungsbereich Mobilität. mehr
Stadtentwicklung in Coronazeiten – eine Standortbestimmung
Die Auswirkungen der Krise auf die kommunalen Finanzen sind entscheidend für die zukünftige Gestaltungskraft der Kommunen. Was heißt das für die Entwicklung unserer Städte? Ein Beitrag der Difu-Direktoren Carsten Kühl und Arno Bunzel mehr
Offene Stadt Berlin
Wir laden ein zum Online-Difu-Dialog am 11. November, 17 Uhr. Am Beispiel Berlins diskutieren wir die vielfältigen Perspektiven von Offenheit in der Stadt und damit verbundene Einsichten für die urbane Gesellschaft, ihre Infrastrukturen und die Stadtentwicklung. mehr
Foto: Seerosenblätter, in der Mitte ein Frosch
Difu-Forschung

Masterplan Stadtnatur

Parks, Gärten, Straßenbäume – Stadtnatur steht für Lebensqualität. Die Bundesregierung will mehr davon. Zusammen mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf stößt ein Forschungsprojekt am Difu die Konventionsbildung für Orientierungswerte in der Grün- und Erholungsversorgung an.

Veranstaltungen

Ein CO2-neutraler Gebäudebestand lässt sich nur durch die Kombination von energetischer Sanierung und Transformation städtischer Energiesysteme erreichen. Mit welchen Strategien, Technologien und Instrumenten kann dies gelingen? mehr
Online
Kommunale Treibhausgasbilanzen sind das Fundament integrierter Klimaschutzkonzepte. Auf ihrer Grundlage werden Potenziale identifiziert, Szenarien aufgezeichnet und Maßnahmen entwickelt. Doch nur, wer die Systematik der Bilanz versteht, kann sie produktiv einsetzen. Das WebSeminar bietet einen… mehr
Online
04 Nov 20
05 Nov 20
Schon in „normalen Zeiten“ ist Beteiligung keine einfache Aufgabe. Doch wie kann in einer Zeit, in der Routinen nicht greifen und möglicherweise Ressourcen fehlen, die gute kommunale Praxis der Beteiligung aufrechterhalten werden? mehr
Online
04 Nov 20
Zukunftsweisende Wege mit wissenschaftlicher Unterstützung finden mehr
Online
Der Grünordnungsplan gewinnt bei steigenden Nutzungskonkurrenzen in wachsenden Städten an Bedeutung. Was kann er für eine integrierte Stadtentwicklung leisten und welche Ansprüche sind an Inhalte und Prozesse zu stellen? mehr
Online
Das Deutsche Institut für Urbanistik, die Freie Hansestadt Bremen, das BMVI und die kommunalen Spitzenverbände laden Sie zur 14. Fahrradkommunalkonferenz am 10. November 2020 ein, der jährlichen zentralen Plattform der kommunalen Radverkehrsverantwortlichen. mehr
Online
11 Nov 20
Difu-Dialoge
Offene Stadt Berlin
Am Beispiel Berlins diskutieren wir die vielfältigen Perspektiven von Offenheit in der Stadt und damit verbundene Einsichten für die urbane Gesellschaft, ihre Infrastrukturen und die Stadtentwicklung. mehr
Online
11 Nov 20
Kommunale Angebote und Einrichtungen mithilfe neuer Organisationsformen und Finanzierungsansätze aufrechterhalten mehr
Online
16 Nov 20
Derzeit werden zahlreiche Schulen saniert. Wie können beim Umbau im Bestand neue pädagogische Konzepte, Funktionen und Anforderungen berücksichtigt werden? Welche Experimente gibt es und welche sollte es geben? mehr
Online
Foto: eine Reihe von 5 farbigen Gartenstühlen
Stellenangebote

Arbeiten am Difu

Referent*in (m/w/d) mit Schwerpunkt im kommunalen Klimaschutz gesucht

Foto eines modernen Mwehrfamilienhauses mit davor liegender Grünfläche
Das Difu als Zuwender fördern

Mehr als 100 Städte und Gemeinden arbeiten mit dem Difu zusammen

Modernes Stadtmanagement erfordert umfangreiche Expertise. Wir beraten die Kommunen unabhängig und wissenschaftlich fundiert. Unseren Zuwenderstädten bieten wir ein erweitertes Angebot.

Aktuelle Publikationen

Sonderveröffentlichungen
Wohnen integriert
Sonderveröffentlichungen,
Handlungsleitfaden City2Share
Kommunaler Klimaschutz,
Eine Anleitung für mehr Klimaschutz
Sonderveröffentlichungen,
Eine Kommunalbefragung zu Chancen und Herausforderungen der Bereitstellung offener Daten
Forschungsverbund netWORKS,
Konzeptionelle Potenziale für die sozial-ökologische Stadt- und Infrastrukturforschung
Forschungsverbund netWORKS,
Konzeptionelle Potenziale für die sozial-ökologische Stadt- und Infrastrukturforschung
Kommunaler Klimaschutz,
Eine Handreichung für Kommunen
Sonderveröffentlichungen,
Vergleichende Analyse der haushaltsrechtlichen Rahmenbedingungen in den Bundesländern
Difu-Berichte Heftarchiv,

Neue Projekte

Stadtentwicklung & Stadtplanung | Umwelt
Im Rahmen einer Holzbau-Offensive will Baden-Württemberg Kommunen bei der Planung von Holzbauten fördern. Das Difu unterstützt das dortige Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) bei der Konzeptionierung des Aufrufs. mehr
Mobilität | Infrastruktur
Interkommunale Kooperation wird vor Ort häufig immer noch als nachrangige Strategie bzw. Zusatzaufgabe wahrgenommen. Mögliche Synergien bleiben dadurch ungenutzt. Die Stadt München will zusammen mit den Landkreisen Dachau und Ebersberg das Kooperationsklima in der Region stärken.  mehr
Wirtschaft | Finanzen
Im Auftrag der KfW-Bankengruppe (KfW) setzt das Difu seine Umfrage-Reihe zu den Investitionsbedarfen und Investitionstätigkeiten der Kommunen fort. Die Kämmereien aller Kommunen ab 2.000 Einwohner*innen sind eingeladen, sich an der diesjährigen Befragung zu beteiligen. mehr
Mobilität | Stadtentwicklung & Stadtplanung
Sind E-Tretroller ein integraler Bestandteil der Verkehrswende oder lediglich Spaßmobile? Das Difu begleitet die Einführung der neuen Mobilitätsangebote – mit einem besonderen Augenmerk darauf, gute Bedingungen für den Rad- und Fußverkehr zu schaffen. mehr
Mobilität | Übergreifende kommunale Themen
Fachliche Auswertung und Begleitung der BMEL-Fördermaßnahme „LandMobil – unterwegs in ländlichen Räumen“ mehr
Finanzen | Infrastruktur
Der kommunale Investitionsrückstand steigt seit Jahren beständig, die Kluft zwischen geplanten und tatsächlich getätigten Investitionen wird immer größer. Wie gelingt es, Investitionsvorhaben in Kommunen trotz Fachkräftemangels und anderer Hemmnisse zeitnah umzusetzen? mehr
Infrastruktur | Stadtentwicklung & Stadtplanung | Übergreifende kommunale Themen
Eine vernetzte Stadt- und Infrastrukturplanung hilft Städten, mit den Folgen des Klimawandels besser umzugehen. Dabei sind nicht nur technische Lösungen gefragt. Auch in blauen und grünen Infrastrukturen steckt Potenzial für eine klimagerechte Transformation urbaner Räume. mehr
Mobilität
Deutschlandweit erstes „interkommunales Mobilitätsnetzwerk“ gegründet. Im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme „MobilitätsWerkStadt 2025“ erarbeitet das Difu für das Mobilitätsnetzwerk Ortenau eine geeignete Rechtsform für die Ausschreibung und Vergabe der neuen interkommunalen Mobilitätsangebote. mehr
Mensch & Gesellschaft | Infrastruktur | Governance & Verwaltung
Die Energiewende findet in den Städten, Gemeinden und Landkreisen statt. Wie Kommunen ihre Rolle in der Öffentlichkeitsbeteiligung finden und ausfüllen und welche Handlungsmöglichkeiten sie haben, beleuchtet ein neues Forschungsvorhaben. mehr

Abonnieren Sie den Difu-Newsletter

zur Anmeldung