DB-Veranstaltungsticket

21. Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement

Fokus: Kommunale Energiewende

25. - 26. April 2016 in Kiel

Die Mitwirkung von Kommunen ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Mit gezieltem Energiemanagement und umfangreichen Klimaschutzmaßnahmen leisten sie hier wertvolle Beiträge. Der diesjährige Kongress wird sich daher intensiv mit der "Kommunalen Energiewende" befassen.

Darüber hinaus stehen 16 Workshops zu den folgenden Themenschwerpunkten zur Auswahl:

  • Energieeffizienz,
  • Erneuerbare Energien,
  • Energie im Gebäudemanagement,
  • Kooperation, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit.

Veranstaltet wird der Kongress

gemeinsam mit

in Kooperation mit

mit freundlicher Unterstützung des

Markt der Möglichkeiten

Der "Markt der Möglichkeiten" als zusätzliche Plattform dient dazu, Kontakte herzustellen, Netzwerke auszubauen sowie Erfahrungen auszutauschen. Den Teilnehmer/innen des Kongresses sowie Initiativen und Unternehmen, die sich mit Themen des Energiemanagements, der Energiewirtschaft, des Klimaschutzes und/oder erneuerbaren Energien befassen, wird damit die Gelegenheit geboten, ihre Projekte und Produkte zu präsentieren.

Folgende Aussteller werden auf dem Markt der Möglichkeiten im Rahmen des 21. Deutschen Fachkongresses für kommunales Energiemanagement vertreten sein:

Für Ihre Hotelbuchung nutzen Sie bitte die Hotelliste mit Hotelbuchungsformular und die Übersichtskarte / Stadtkarte mit den Veranstaltungsorten und Hotels.
Die Kontingentangebote sind teilweise auch nach dem 25.03.2016 buchbar, bitte Ihre Wünsche nach der Hotelliste über Kiel-Marketing/Geschäftsbereich Tourismus (Frau Nora Teichmann, Tel.: 0431/67910-19, E-Mail: n.teichmann@convention-kiel.de) nachfragen. Bitte beachten Sie, dass Kiel ein gefragter Veranstaltungsort ist, daher kann es gegebenenfalls schwer werden, kurzfristig preisgünstige Hotelzimmer zu buchen.

Zielgruppen:

Fachpersonal aus den Bereichen Energiemanagement, Klimaschutz, Gebäudewirtschaft, Hochbau sowie Energiebeauftragte und Klimaschutzmanager/innen aus Städten, Gemeinden und Kreisen sowie aus kommunalen Unternehmen, Ratsmitglieder

Leitung:Dipl.-Ing. Cornelia Rösler
Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Wissenschaftszentrum Kiel GmbH
Fraunhoferstraße 13
24118 Kiel
Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Kosten: 

150,00 Euro für Vertreter/innen aus den Kommunen;
300,00 Eur für alle anderen Teilnehmer/innen.

Ansprechpartner:
Sigrid Künzel
Tel.: +492213403080
Fax.: +4922134030828
E-Mail: kuenzel@difu.de

Weitere Informationen:
Herunterladen: