DB-Veranstaltungsticket 2016

20. Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement

27. - 28. April 2015 in Hannover

Zum 20-jährigen Jubiläum des Fachkongresses wird es Zeit für eine Namenskonkretisierung: Aus der Funktion wird die Aufgabe – der Fachkongress der Energiebeauftragten wird zum Fachkongress für Energiemanagement. Das kommunale Energiemanagement ist in den meisten Kommunen eine fest verankerte Aufgabe, die längst nicht nur die kommunalen Energiebeauftragten tangiert oder von ihnen ausgefüllt wird.

Andere kommunale Akteure, z.B. aus dem Klimaschutz, arbeiten ebenfalls eng an Themen des Energiemanagements und sind inzwischen neben den kommunalen Energiebeauftragten – nach wie vor zentrale Zielgruppe des Kongresses – langjährige Teilnehmende am alljährlichen Erfahrungsaustausch.

Das Kongressjubiläum dient als Anlass, einen Blick sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft zu werfen. Im Plenum werden neben Beiträgen, die sich rückblickend mit den Kongressthemen und der Entwicklung des kommunalen Energiemanagements befassen, auch neue Trends und Visionen in Energie und Klimaschutz ins Visier genommen.

Im Rahmen des Fachkongresses werden in bewährter Schwerpunktsetzung verschiedene Workshops zu folgenden Themen angeboten:

  • Energieeffizienz,
  • Erneuerbare Energien,
  • Energie im Gebäudemanagement,
  • Kooperation, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit.

Veranstaltet wird der Fachkongress vom

gemeinsam mit

in Kooperation mit

mit freundlicher Unterstützung von

Markt der Möglichkeiten

Der "Markt der Möglichkeiten" als zusätzliche Plattform dient dazu, Kontakte herzustellen, Netzwerke auszubauen sowie Erfahrungen auszutauschen. Den Teilnehmer/innen des Kongresses sowie Initiativen und Unternehmen, die sich mit Themen des Energiemanagements, der Energiewirtschaft, des Klimaschutzes und/oder erneuerbaren Energien befassen, wird damit die Gelegenheit geboten, ihre Projekte und Produkte zu präsentieren.

Folgende Aussteller werden auf dem Markt der Möglichkeiten im Rahmen des 20. Deutschen Fachkongresses der kommunalen Energiebeauftragten vertreten sein:

Da Hannover ein gefragter Veranstaltungsort ist, kann eine Vermittlung der vorreservierten Zimmerkontingente garantiert nur bis zum Abruftermin (16.3.2015, siehe Download-Dateien "Hotelbuchungsformular" und "Stadtkarte mit Hotels") erfolgen. Nach diesem Datum bitte in den angegebenen Hotels selbst nachfragen.

 

Zielgruppen:

Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Stadtentwicklung und Stadtplanung, Wirtschaftsförderung, Liegenschaften; Ratsmitglieder

Leitung:Dipl.-Ing. Cornelia Rösler
Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Haus der Region, Region Hannover
Hildesheimer Str. 18
30169 Hannover
Anmeldung:
Kosten: 

150,00 Euro zzgl. MWSt. für Vertreter/innen aus den Kommunen;
300,00 Euro zzgl. MWSt. für alle anderen Teilnehmer/innen.

Ansprechpartner:
Sigrid Künzel
Tel.: +492213403080
Fax.: +4922134030828
E-Mail: kuenzel@difu.de

Herunterladen: